Verein der Langzeiterkrankten und deren Angehörige der Corona Pandemie 2020 

Unsere Veranstaltungen - unsere News 


21. Oktober 2020

In der heutigen NZZ finden Sie einen Artikel, in dem unser Verein Platz für die Darstellung seine Aufgaben gefunden hat. 

... Im Kanton Zürich hat Constanze Jacke Anfang September den Verein «Leben mit Corona» gegründet. Sie und ihr Mann hatten sich im März mit Sars-CoV-2 infiziert. Während die Pflegedienstleisterin nur ganz milde Symptome hatte, kämpfte ihr Mann wochenlang auf der Intensivstation um sein Leben. Und jetzt um Normalität.... «Wir wollen Patienten mit Langzeitbeschwerden, aber auch deren Angehörigen Wissen oder Tipps für den Alltag vermitteln, ihnen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bieten», erklärt Jacke. Der Verein zählt derzeit knapp zwanzig Mitglieder.



19. September 2020

Info-Tag und erstes Treffen für Mitglieder und solche, die es werden möchten.

Nach der Begrüssung durch die Präsidentin Constanze Jacke, präsentierte Sunny Prescher die jüngsten Zahlen und Fakten zu Covid-19. Gastreferentin Dr. Daniela Gisler von der PUK Zürich dozierte im Anschluss über Erkenntnisse und Beobachtungen aus Sicht der Psychologie. 

Die ganze Veranstaltung fand im Rahmen der geltenden BAG-Vorschriften statt. Möchten Sie bei der nächsten Veranstaltung dabei sein? Melden Sie hier an.



Die TeilnehmerInnen an der Info-Veranstaltung vom 19. September und der Vorstand mit Gastreferentin (v.l.n.r Susanne Möller, Constanze Jacke, Dr. Daniela Gisler, Sunny Prescher).